FAQ

Sind die gemieteten Fahrräder versichert?
Nein. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrer Ankunft eine eigene Reiseversicherung abzuschließen, die auch den unwahrscheinlichen Fall eines Fahrraddiebstahls abdeckt. Fahrraddiebstahl ist in Slowenien kein großes Problem, außer in Ljubljana, das dafür berüchtigt ist.

Wie wäre es mit kleinen Schäden an Fahrrädern?
Normaler Verschleiß bis zu einem Preis von 10 € wird von uns übernommen.

Können wir unsere eigenen Pedale mitbringen?
Ja, Sie können, aber bringen Sie auch Ihren eigenen Pedalschlüssel mit, um sie zu befestigen / abzunehmen. Wir haben einige Pedale zur Verfügung, aber wenn Sie beabsichtigen, Ihre eigenen Fahrradschuhe zu verwenden, sollten Sie auch Ihre passenden Pedale mitbringen.

Muss ich eine Bareinzahlung hinterlassen?
Nein.

Was ist, wenn es die ganze Woche regnet und ich mein Fahrrad vor Ablauf der Mietdauer zurückgeben möchte?
In diesem Fall erstatten wir die Hälfte Ihrer verbleibenden Mietsumme.

Kann ich Lieferort und Uhrzeit wählen?
Ja.

Was passiert, wenn mein Fahrrad kaputt geht?
Wir haben Partnerwerkstätten in ganz Slowenien, in denen Sie Hilfe bekommen können. Wir stellen Servicegutscheine zur Verfügung, die die Kosten decken, falls das Problem unsere Schuld ist. Andernfalls müssen Sie die Reparatur selbst bezahlen. Wenn Sie in der Nähe der Region Bled / Ljubljana sind, rufen Sie uns an und wir bringen Ihnen ein Ersatzrad.

Wenn ich etwas vergesse, haben Sie auch einen Fahrradladen?
Ja, mit begrenzter Auswahl. Es gibt auch ein größeres Fachgeschäft in Radovljica, etwa 8 km von Bled entfernt.